kämpfen bis zum schluss
 

Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

16.01.2009 03:43 Uhr

HILFE!!!!

Es ist morgens in der Frühe und ich bin mal wieder schlaflos. Mich quälen einfach zu viele negative Gedanken die mir den Schlaf rauben. Die Nacht ist so still, dass die eigenen Gedanken bald hörbar sind. Der Tag war mal wieder sehr bescheiden...keine Freude oder doch? Wenn ja, dann nur vorgetäuschte! Wir haben grad mal Januar und ich habe das Gefühl das letzte Jahr verfolgt mich weiter. Es hört nicht auf...der Kreis schließt sich nicht..mein Herz pocht und pocht..wenn ich es nicht spüren würde, könnte man denken, es hätte schon lange aufgehört zu schlagen. Nein, nicht die Liebe zerbricht mein Herz...es ist die Gesellschaft in der ich lebe. Jeder kämpft um seinen Platz..man will gehört und gesehen werden, der Beste sein...und wenn jemand besser ist als Du ihn übertrumpfen zu können. Es sind so viele Machtgeil, dass einem echt schlecht werden könnte. Mach ich den Fernseher an, bereue ich es im gleichen Moment dies getan zu haben. Das man sich überhaupt noch vor die Tür traut...?! Auf was hoffen wir eigentlich? Das alles besser wird?? Kein Hartz 4, keine Kriege, keine Armut...der Frieden auf Erden????? Wer glaubt schon daran..niemand! Warum auch? Wo wird es besser...es gibt keinen Grund sich auf's neue Jahr zu freuen. Man denkt nur, was kommt denn dieses Jahr wieder auf uns zu..

Manchmal denke ich, was mache ich hier eigentlich? Was ist MEIN Sinn des Lebens...was ist meine Aufgabe auf dieser Erde - hab ich überhaupt eine? Die Liebe kann doch noch der einzige Zweck sein um zu leben...die Liebe macht viele Menschen kaputt, skrupellos, egoistisch, feindlich, besitzergreifend, unglücklich und und und...ja, sie kann auch glücklich machen, aber nur auf Dauer.

Ich will endlich FREI sein...frei von allem! Ich will nicht mehr nachdenken...warum wieso weshalb alles so ist und was Gott damit bezweckt Kinder hungern zu lassen...

Bei der jetztigen Situation kann man froh sein, noch ein Job zu haben..nicht der einem Spaß macht, aber der ein wenig Geld in die Haushaltskasse bringt...aber man arbeitet sich zu Grunde und man kommt trotzdem kaum über die Runden. Aber sei froh, dass du deine Arbeit noch hast..ich glaub kaum, dass man freiwillig Hartz 4 beziehen will. Man macht eine beschissene Maßnahme nach der anderen, und kommt somit aus dem Berufsleben raus oder was soll eine gelernte Köchin auf dem Acker Kühe eintreiben?? Beschäftigungstherapie? Blödsinn...damit die Steuerzahlen nichts zu meckern haben und die Politik klatschen kann, dass es wieder ein "Arbeitslosen" weniger gibt..so ist das heutzutage. Eine Mutter von zwei Kindern, bezieht Sozialhilfe...macht dafür einen 1-Euro Job und kann ihre Kinder immer noch nicht durchbringen, dass sie auf die Hilfe der Tafel und der DRK angewiesen sind. Wenigstens gibt es noch Hilfsprojekte, wie z.B. die Arche. Ja, ihr Politiker..ihr habt wirklich schweres geleistet...ihr könnt wirklich stolz auf euch sein...!! Die Gesellschaft dankt es euch! Ich werde bald weiter schreiben...

Weißt du wie es ist?

Weißt du wie es ist, fremd in einem Land zu sein
Ohne Perspektive eingepfercht im Asylanten-Heim
Weißt du wie es ist wenn du deiner Frau vertraust
Sie dich dann betrügt und per Gericht dir deine Kinder raubt
Weißt du wie es ist mit Kreide jeden Tag zu zähln
Jeden Tag die selbe Wand zu sehn
Wie es ist keinen Vater zu haben
Und nach dem Kindergarten auf deinen Vater zu warten
Weißt du wie es ist wenn deine Körperhaare ausfalln
Du nach einer Chemotherapie nicht mehr raus kannst
Wie es ist vergewaltigt zu werden
Die Opfer wünschen sich, dass die Vergewaltiger sterben
Weißt du wie es ist wenn deine Mama grad am Sterben liegt
Sie dich dann umarmt und ihre Seele zu den Sternen fliegt
Wie es ist keine Geschwister zu haben
Und nach ner Frühgeburt nen Säugling in den Händen zu tragen

Dieses Lied ist wie ein Tagebuch
Denn nur Gott entscheidet welche Seele er sich in den Himmel ruft
Des Menschen Schicksal ist wie 'n leeres Buch
Verberge niemals deine Tränen, du musst stark sein wenn du Frieden suchst

Dieses Lied ist wie ein Tagebuch
Denn nur Gott entscheidet welche Seele er sich in den Himmel ruft
Des Menschen Schicksal ist wie 'n leeres Buch
Verberge niemals deine Tränen, du musst stark sein wenn du Frieden suchst

Weißt du wie es ist mit ner Prothese zu leben
Und nachm Bürgerkrieg mit ner Augenklappe zu leben (ya Haram)
Wie es ist einmal nach Mekka zu fahrn
Um seine Sünden zu lindern vorm einzigen wahren Allah
Weißt du wie es ist wenn dich fast jeder verprügelt
Und du nach Hause gehst und dich dann noch dein Vater verprügelt
Weißt du wie es ist wenn du mit Steinen in der Niere lebst
Und dich zum Schlafen auf die Steine legst
Und dich vor Kälte nicht mehr schützen kannst
Und die vom Herz geliebte Ehefrau noch nicht einmal beschützen kannst
Wie es ist abgeschoben zu werden
Und nicht verstanden zu werden weil sie dich unterbewerten
Weißt du wie es ist überfallen zu werden
Und mit dem ganzen ersparten in deiner Wohnung zu sterben
Weißt du wie es ist wenn dich die einzig wahre Liebe quält
Weil sie nicht dein Gefühl versteht

Dieses Lied ist wie ein Tagebuch
Denn nur Gott entscheidet welche Seele er sich in den Himmel ruft
Des Menschen Schicksal ist wie n leeres Buch
Verberge niemals deine Tränen, du musst stark sein wenn du Frieden suchst

Dieses Lied ist wie ein Tagebuch
Denn nur Gott entscheidet welche Seele er sich in den Himmel ruft
Des Menschen Schicksal ist wie n leeres Buch
Verberge niemals deine Tränen, du musst stark sein wenn du Frieden suchst

Weißt du wie es ist wenn dein bester Freund gelähmt ist
Weil er nach einem Kugelhagel querschnitzgelähmt ist (Shit)
Wie es ist an einem Bahnhof zu pennen
Wo sich die Penner die Sorgen mit einer Nadel verdrängen (Krass)
Wie es ist nich diese Wärme zu fühlen
Sondern die eiserne Kälte sogar im sonnigen Süden
Weißt du wie es ist keiner ist so ehrlich wie er ist
Ich weiß nur, dass nicht jeder weiß wie es ist

Dieses Lied ist wie ein Tagebuch
Denn nur Gott entscheidet welche Seele er sich in den Himmel ruft
Des Menschen Schicksal ist wie n leeres Buch
Verberge niemals deine Tränen, du musst stark sein wenn du Frieden suchst

Dieses Lied ist wie ein Tagebuch
Denn nur Gott entscheidet welche Seele er sich in den Himmel ruft
Des Menschen Schicksal ist wie n leeres Buch
Verberge niemals deine Tränen, du musst stark sein wenn du Frieden suchst